parallax_pneuma.jpg
Pneuma – Atem

In den Serien  „Pneuma – Atem“ ringe ich um Gestaltungen, in denen es um die enge Verbundenheit von Natur und Mensch geht. Abhängigkeiten werden bis hin zur Auflösung sichtbar gemacht. Grenzen verschwimmen, die dualistische Sichtweise von Subjekt und Objekt so hinterfragt. Das Sein von Pflanze und Mensch durchdringt sich in einem sich ständig wandelnden Prozess.

Kontakt            Impressum                Datenschutzerklärung