parallax_ord.jpg
Ordnungen

„...eigentlich könnte man behaupten,

all diese Bilder seien Naturportraits,

keine Stillleben,

keine Pflanzenstücke

wie bei Dürer,

sondern ganz ehrliche

unprätentiöse Portraits.“


(Tilman Rothermel)
 

Wirkliche, aus der Natur entnommene Materialien bestimmen meine Ordnungen. Nicht das Abbild von Natur, sondern die Naturdinge an sich setze ich ein, um eine andere Wahrnehmung zu ermöglichen. Dazu werden die Pflanzenmaterialien in künstlerischen Ordnungen, Schichten und Strukturen aufgebaut und mit zeitgenössischen Materialien verbunden. Durch die Neugliederung der Pflanzenteile in den Ordnungen werden ästhetische Aspekte der fragilen Naturdinge sichtbar und laden zu einer meditativen Annäherung ein.
 

Kontakt            Impressum                Datenschutzerklärung