In meiner Natur-Kunst erforsche ich die Beziehung von Mensch und Natur. Echte Naturmaterialien in meinen Werken sensibilisieren für eine Wahrnehmung, in der die Kraft und die Zerbrechlichkeit des Lebens, die Komplexität von Werden und Vergehen spürbar und sichtbar werden. 

Ausgangspunkt ist meine Liebe zu Flora und Fauna. Mein Garten ist wie ein Atelier, in dem ich intensiv den Jahreskreislauf mit meinen Bienen und Pflanzen erlebe und künstlerisch verarbeite.

n2uhL4TjQ46vEvjIBW+9tw_thumb_8f4e.jpg
Aktuell

Kunstvoll vernetzt 

24.-19.12.2021 Villa-sponte.de

Accrochage 15

20.11-18.12.2021 Galerie 149, Bremerhaven, www.galerie149.de

Atelier 8 - Eröffnung am 26.11. um 18.00 Uhr

mit Ausstellung 26./28.11.21, Katalog+Video Vorstellung

Lesung Natur Writing mit Anette Naumann, Fr. 26. 11. um 19.00 Uhr 

Vortrag "Campus goes biodiverse - und was das mit Kunst zu tun hat" Sa 27.11.um 15:30 Uhr 

Video: Zwischen Gestern und Morgen 

geöffnet Sa/So 27./28. 14-18.00 Uhr

Plantage 9, 28215 Bremen